august euler luftfahrt museum

Konstruktion von Hans Jacobs, Deutsche Forschungsanstalt für Segelflug (DFS) 1938 in Darmstadt als Einheits-Segelflugzeug für die Olympischen Spiele 1940

Segelflugzeug in Holzbauweise

Daten:
Spannweite: 15 m
Flügelstreckung: 15
Rüstmasse: 160 kg
Beste Gleitzahl: 25 bei 70 kmh

Unsere ?Meise? wurde 1956 in der Gothaer Waggonfabrik, DDR gebaut

-